Humor - Witze - Doktor

"Sie müssen sofort mit dem Trinken aufhören", sagte der Arzt, "Ihre letzte Blutprobe hat sich verflüchtigt, bevor wir sie untersuchen konnten."

Ein Arzt stellt mitten in der Nacht fest, daß sein Keller unter Wasser steht. Sofort ruft er einen Klempner an. Dieser weigert sich allerdings, zu dieser späten Stunde noch zu kommen. Daraufhin wird der Arzt aufgebracht und erklärt, daß er auch mitten in der Nacht kommen muß, wenn er zu einem Notfall gerufen wird.
Eine viertel Stunde später ist der Klempner da. Gemeinsam mit dem Arzt betritt er die Kellertreppe, die bereits zur Hälfte unter Wasser steht. Der Klempner öffnet seine Tasche, holt zwei Dichtungsringe heraus, wirft diese ins Wasser und sagt:
"Wenn es bis morgen nicht besser ist, rufen Sie wieder an."

Aufgeregt erzählt Franz seinem Arzt: "Herr Doktor, immer habe ich Kopfschmerzen, Reißen in den Armen, Bruststiche, Magenschmerzen, Hexenschuss im Rücken, meine Knie und Füße tun mir weh, dazu dieses Ohrensausen und Augenflimmern. Können Sie mir sagen, was mir fehlt?"
"Was soll Ihnen denn schon fehlen", meint der Arzt, Sie haben doch schon alles!"


Anruf beim Augenarzt: "Bitte verschreiben Sie meinem Mann keine Brille. Unsere Ehe war bislang ausgesprochen glücklich."


Eine alte Frau kommt zum Arzt: "Herr Doktor, Sie müssen mir helfen! Ich leide unter furchtbaren Blähungen. Das einzig gute daran ist, man riecht es nicht und hört es nicht." Der Arzt unter-sucht die Dame, gibt ihr zwei Pülverchen und sagt, sie soll in zwei Wochen wieder kommen. Als sie wieder da ist, fragt der Arzt, ob es besser geworden sei. Sie sagt: " Ein wenig, aber jetzt habe ich ein neues Problem, jetzt stinkt es dabei furchtbar." Darauf der Arzt: "Na also, das mit der Nase haben wir hinbekommen, und das mit den Ohren bekommen wir auch noch hin!"