Humor - Witze - Männer und Frauen



"Haben Sie schon mal getrennten Urlaub gemacht?"
"Ja, vor fünf Jahren. Hat mir gut gefallen."
"Und Ihrem Mann?"
"Weiß ich nicht, er ist noch nicht zurück."


Im Gegensatz zu einem Mann, der mit seiner Frau streitet, hat ein Mann, der Lotterie spielt eine reelle Gewinnchance


Tagsüber müde, nachts wach, immer auf Nahrungssuche - Bin wohl ein Waschbär


Warum gehen Männer eigentlich in Bars, im Frauen kennenzulernen?- Im Drogeriemarkt ist die Quote viel höher und sie suchen dort nach Dinge, die sie sowieso nicht brauchen


"Euer Baby ist deinem Mann ja wie aus dem Gesicht geschnitten!"
"Das macht nichts, wir mögen es trotzdem..."


Eine Frau trifft in einer Bar einen fantastischen Mann. Sie unterhalten sich, kommen sich näher, zum Schluß verlassen sie gemeinsam die Bar...
Sie gehen zu seinem Apartment und als sie sich dort umsieht sieht sie jede Menge niedliche Steiff Teddybären. Hunderte von Bären verteilt auf verschiedene Regale. Kleine auf dem untersten Regal, mittlere Größe auf dem Mittelregal und ganz große auf dem obersten Regal. Die Frau ist zwar überrascht, daß der Mann eine Teddybärsammlung hat, aber sie beschließt nichts zu sagen und ist stattdessen beeindruckt von der sensiblen Seite des Mannes.
Sie dreht sich zu ihm... sie küssen sich... sie reißen einander die Kleider vom Leib und lieben sich leidenschaftlich. Nach einer fantastischen Nacht voller Leidenschaft mit dem Mann, liegen sie am folgenden Morgen nebeneinander und sie fragt ihn:
"Na, wie war es?"
Sagt der Mann: "Du kannst Dir einen Preis vom untersten Regal aussuchen..."


Das junge Paar sitzt auf der Couch.
Fragt sie ihn :"Was sollen wir denn heute abend machen ?"
"Ach, ich wüßte da schon was ..."
"Nein, nein, lass uns heute mal lieber was machen, was du auch kannst."


"Wie ist Dein gestriger Krach mit Deiner Frau ausgegangen?"
"Ha, auf den Knien kam sie angekrochen!"
"Und was hat sie gesagt?"
"Ewig kannst Du nicht unter dem Tisch bleiben, Du Feigling!


Bei Frau Reiner klingelt es an der Türe.
Ein gut gekleideter Mann steht da und sagt: "Ich bitte Sie um eine Spende für das Trinkerheim!"
Darauf Frau Reiner: "Prima, nehmen Sie meinen Mann mit!"


"Darf ich bei Ihnen hier rauchen?"
"Fühlen Sie sich wie zu Hause!"
"Na gut, dann eben nicht!"


Ein Gast im Cafe beschwert sich beim Ober: "Der Kaffee riecht nach Frau!"
Der Ober riecht an der Tasse und sagt nach kurzer Überlegung: "Dann nehmen Sie die Tasse doch in die andere Hand!"


Ein Mann fragt seine Frau, die vom Arzt kommt nach dem Befund:
"Ich soll ein Porzellansyndrom haben."
Der Mann ruft sofort bei dem Arzt an und fragt, was das denn für eine Krankheit sein soll.
Daraufhin der Arzt: "Ich konnte ihr ja auf keinen Fall sagen, dass sie nich alle Tassen im Schrank hat!"


Frauentag - Wir Männer sollten deshalb heute besonders aufmerksam sein, indem wir sagen:
- "Hey - toll geputzt!"
- "Schatz, die Tüten sind doch viel zu schwer für dich - geh doch dreimal!"
- "Schnuckelchen, heute ist Weltfrauentag - Du sollst dich schonen. Du musst heute nicht spülen. Verschiebe es einfach auf morgen!".


Der Arzt schlägt der Ehefrau vor: "Wir sollten von Ihrem Mann dringend eine Röntgenaufnahme machen!"
Darauf die Ehefrau: "Ach, die können Sie sich sparen. Den habe ich längst durchschaut!"


Sie: "Schatz, findest du, dass ich während der Quarantäne zugenommen habe?"
Er: "Du warst noch nie richtig schlank!"
Todeszeitpunkt: 17:22 Uhr - Todesursache: Corona


Kurt ganz melancholisch: "Wie sich doch die Zeiten geändert haben. Wenn die alten Germanen nach einem Kampf heimkamen, gab es ein großes Gelage! Wenn ich heute vom Gelage heimkomme, beginnt erst der große Kampf!"


Seit ich mit meiner Frau zusammen bin, wurde es jedes Jahr besser.
Der Schweinebraten wurde besser
Das Rumpsteak wurde besser
Die Nudekn wurden besser
Das Gemüse wurde besser ...


Die Ehefrau stöhnt voller Schmerzen auf der Geburtsstation.
Der Ehemann: "Es tut mir so leid, mein Engel, dass du das durchstehen musst!"
Sie: "Mach dir keine Gedanken, du kannst ja nichts dafür!"


Was ist der Unterschied zwischen einem Mann, der ein Los kauft und einem Mann, der mit seiner Frau streitet?
Der Mann, der ein Los kauft, hat eine Gewinnchance!


Das von den Frauen so beliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig! Ich hupe ja auch nicht eine Viertelstunde vor der Garage, bevor ich reinfahre!


Als erstes schuf Gott den Mann, begeistert vom guten Gelingen schenkte er ihm die Frau, dann tat ihm der Mann leid und er gab ihm den Alkohol!


Meldung des Tages! Männer haben viele Gene. Das Fortgeh'n, das nicht Heimgeh'n, Fremdgeh'n, Saufengeh'n etc.
Frauen haben nur 1 Gen: Das auf die Nerven geh‘n.


Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen wenn Sie am saugen ist!


Dialog im Kerzenlicht: Stammelt sie: Küss mich noch einmal, und ich gehöre Dir ein Leben lang!
Er: Danke für die Warnung!...


Ein Pärchen beim Bumsen. Sie fängt an zu stöhnen: jaa, gib's mir sag mir dreckige Sachen!
Er: Küche, Bad, Wohnzimmer...


Würdest du dir Schuhe kaufen, wenn du keine Füße hättest?"
"Nein!"
"Warum kaufst du dir dann einen BH?"


Was zeigt man einer Frau, die 10 Jahre lang unfallfrei gefahren ist?
Den 2. Gang!


Bei der goldenen Hochzeit wird der Ehemann gefragt: "Was war denn die schönste Zeit in all den Ehejahren?"
"Die fünf Jahre russische Kriegsgefangenschaft ..."


Warum gibt es mehr Frauen als Männer?
Weil es mehr zu putzen gibt, als zu denken.


Was macht man, wenn die Schwiegermutter auf einen zutaumelt?
Noch mal schießen!


Nach dem Sex im Bett:
Frau: "Woran denkst du?"
Mann: "Kennst du nicht!


Er: "Du Schatz, ich hätte wirklich mal Lust auf einen Dreier!"
Sie: "Dann spiel doch Lotto!"


Ein Mann steht im Schwimmbad am Beckenrand und ruft:
"Das gibt es doch nicht!"
Einige Minuten später wieder:
"Das gibt es doch nicht!"
Nach dem fünften Mal kommt der Bademeister, um sich zu erkundigen, was denn los ist.
"Herr Bademeister, das können Sie sich nicht vorstellen.
Gestern erst hat meine Frau schwimmen gelernt, und heute taucht sie schon 'ne halbe Stunde


Der Vertreter klingelt an der Haustür.
"Guten Tag, ich hätte hier eine ganz tolle Mikrowelle für Sie!"
"Nein, danke! Ich hab schon was, das schnell heiß wird und in 30 Sekunden fertig ist!"


Sepp kommt um Mitternacht nach Hause und lallt seine Frau an:
"Ach, hier bist du? Ich habe alle Kneipen der Stadt nach dir abgesucht."


4 Fischer sitzen zusammen in einer Bar und besprechen, wo sie am Wochenende fischen werden. Einer meint, dass er voraussichtlich von seiner Frau keinen Ausgang mehr bekommt. Natürlich wird er den Rest des Abends damit aufgezogen. Völlig frustriert verabschiedet er sich und wünscht den anderen noch ein schönes Wochenende.Die 3 machen sich auch am nächsten Samstag in der Früh um 5.00 Uhr auf, um einen guten Platz zu besetzen. Als sie sich durch das Unterholz bis zum See vorgearbeitet haben, sehen sie ihren 4. Kollegen, der sitzt dort im Klappstuhl, die Angeln ausgeworfen, ein kleines Lagerfeuer im Rücken und eine Dose Bier in der Hand.
"Wo kommst du denn jetzt her? Du hattest doch keinen Ausgang?"
"Ich bin auch schon seit Freitag hier!"
"Und, wie kommt das so plötzlich?"
"Ach so, ja, als ich am Donnerstag nach Hause kam und mich gerade noch für ein Bier zum Fernseher setzen wollte, stand meine Frau plötzlich in einem durchsichtigen Nachthemd vor mir und sagte:
"Bring mich ins Bett, fessle mich und mach was du willst!"
"Und was soll ich sagen? Hier bin ich!"


Im Auslandseinsatz bekommt ein junger Soldat Post von seiner Freundin, die ihm mitteilt:
"Es tut mir wirklich leid, ich habe mich in einen anderen verliebt. Ich möchte mich also von Dir trennen. Bitte schick mir noch mein Foto zurück. Elke."
Der Soldat überlegt nicht lange, sammelt von seinen Kameraden Fotos ihrer Frauen, Freundinnen, Schwestern und Mütter, packt sie alle in einen Briefumschlag und schreibt dazu:
"Liebe Elke, leider weiß ich nicht mehr genau welches davon Du bist. Bitte such Dein Foto raus und schick mir die anderen zurück..."


Ein Mann kommt vom Arzt und berichtet seiner Frau dass der Arzt ihm gerade erzählt habe, er habe nur noch 12 Stunden zu leben!
"Wie willst Du die 12 Stunden verbringen?", fragt seine Frau.
"Natürlich im Bett mit Dir", sagt der Mann. Die beiden gehen ins Bett und vergnügen sich - eine Stunde - zwei Stunden - drei Stunden - fünf Stunden.
Sagt seine Frau:
"Nun kann ich aber nicht mehr lass uns aufhören"
"Nein", sagt der Mann, "ich will noch weitermachen!"
Darauf seine Frau:
"Du kannst gut reden, du kannst morgen ja liegen bleiben!"


"Immer, wenn du etwas Interessantes erzählst, wird irgendwo ein Einhorn geboren!"
"Es gibt keine Einhörner!"
"Ich weiß!"


4 Frauen auf dem Weihnachtsmarkt:
1.Frau: Oh...Da vorne haben wir im letzten Jahr doch die leckeren Waffeln gegessen!
2.Frau: Mir ist so gar nicht nach süß … Ich habe noch gar nicht gegessen heute.
3.Frau: Was haltet ihr davon, wenn wir zum Flammkuchen-Stand gehen?
4.Frau: Wollten denn alle was essen?
2.Frau: Ich wollte schon was essen … Aber was richtiges.
4.Frau: Ich weiss ja nicht, was wir später noch machen. Dann könnten wir später auch irgendwie was essen.
1.Frau: Ich habe mittags gegessen. Ich hole mir dann einfach gleich eine Waffel.
4.Frau: Das ist doch dann auch doof.

4 Männer auf dem Weihnachtsmarkt:
1.Mann: 4x Bratwurst und 4x Glühwein!
2.Mann: Danke
3.Mann: Danke
4.Mann: Danke, nächste Runde geht auf mich


Führt Ihre Frau Selbstgespräche?
Immer. Wenn sie redet, meint sie, dass ich ihr zuhöre


Ein gutaussehender Mann geht in eine Bar. Am anderen Ende des Tresens sitzt eine sehr attraktive Frau und beobachtet ihn, wie er alle naselang auf seine teure, dicke Armbanduhr schaut. Da er ihr gefällt, geht sie rüber und fragt:
"Na, hat sich Ihre Verabredung verspätet?"
"Nein, nein", meint er, "das ist eine ganz besondere Uhr, die kann per Telepathie mit mir sprechen!"
"Ahja - und was erzählt die Uhr Ihnen so?"
"Sie hat mir gerade gesagt, dass Sie keine Unterwäsche anhaben?"
Die Frau wird ein wenig rot:
"Ach, natürlich habe ich Unterwäsche an, die Uhr muss kaputt sein!"
"Ne", sagt der Mann "kaputt ist sie bestimmt nicht, kann aber sein, dass sie 'ne Stunde vorgeht..."


Frau: "Liebling, was würdest Du tun, wenn ich sterbe?"
Mann, überrascht: "Weshalb Liebling? Ich wäre extrem traurig. Weshalb stellst Du diese Frage?"
Frau, ungerührt: "Würdest Du wieder heiraten?"
Mann: "Nein, natürlich NICHT!"
Frau: "Bist Du denn nicht gerne verheiratet?"
Mann, leicht gereizt: "Natürlich bin ich das, Liebling!"
Frau: "Und weshalb würdest Du dann nicht wieder heiraten?"
Mann, gereizt: "OK, OK... ich würde wieder heiraten!"
Frau nach einer Weile verletzt: "Würdest Du?"
Mann gedehnt: "Jaaaaaa!"
Frau nach langer Pause: "Würdest Du mit ihr in UNSEREM Bett schlafen?"
Mann: "Mhhh... ja, ich nehme an, das würde ich tun..."
Frau: "Aha! Und würdest Du sie meine alten Sachen tragen lassen?"
Mann: "Ich nehme an, wenn sie es will"
Frau, eisig: "Wirklich!? Und würdest Du meine Bilder abnehmen und gegen ihre Bilder austauschen?"
Mann: "Ja, ich denke das wäre angemessen in diesem Fall."
Frau, springt auf: "So!? Und ich nehme mal an, Du würdest sie auch mit meinen Golfschlägern spielen lassen!?"
Mann: "Natürlich NICHT! Sie ist Linkshänderin!"


Das betagte Ehepaar feiert Goldene Hochzeit.
"Weißt du noch, damals?", erinnert sie sich.
"DU hattest es so eilig, daß ich nicht mal Zeit hatte, mir die Strümpfe auszuziehen!"
"Ja,ja", meint der Opa nachdenklich, "aber heute hast Du genügend Zeit, Dir vorher ein Paar zu stricken..."


Nach der Party fragt die Ehefrau ihren Mann: "Habe ich dir eigentlich jemals gesagt, wie gut du aussiehst und wie unwiderstehlich du auf Frauen wirkst?"
Er macht ein überraschtes Gesicht: "Nein."
Fragt sie honigsüß: "Und warum hast du es dir dann den ganzen Abend über eingebildet?"


Der Ehemann kommt nach Hause und fragt seine Frau völlig erstaunt: "Schatzi, warum hat denn unsere Katze kein Fell mehr?"
"Aber du sagtest doch heute morgen zu mir, ich sollte mal die Muschi rasieren!"


Er: "Schatz, hast du Lust auf einen Spaziergang?"
Sie: "Oh wie schön - gerne!"
Er: "Dann bring auf'm Rückweg Bier mit!"


Ein Ehepaar steht am Wunschbrunnen. Der Mann beugt sich über den Rand, wirft eine Münze ins Wasser und wünscht sich etwas. Dann beugt sich seine Frau vor, allerdings etwas zu weit. Sie fällt hinein. Der Mann guckt erstaunt - "Unglaublich, das funktioniert tatsächlich!"


Ein altes Ehepaar. - Sie: "Was machst Du, wenn ich im Lotto gewinne?" - Er: "Ich nehm' mir die Hälfte und haue ab." - Sie: "Super..... Ich habe 12 Euro gewonnen, da hast 6 Euro und jetzt hau ab


Ein alter Mann lag sterbend im Bett. Röchelnd lag er da und fühlte den Tod nahen. Da drang plötzlich ein himmlischer Duft in seine Nase. Ein kleiner Funke im hintersten Teil seines schwindenden Bewusstseins signalisierte: Deine Lieblingsplätzchen! Anisplätzchen! Er mobilisierte seine verbliebenen Energien und wuchtete sich schwer atmend aus dem Bett. Sich an der Wand des Schlafzimmers abstützend schlurfte er schnuppernd aus dem Zimmer. Mühsam hangelte er sich am Treppengeländer Stufe um Stufe nach unten ins Erdgeschoss. Am Ende seiner Kräfte angelangt, lehnte er schließlich im Türrahmen und blickte in die Küche. Hätte er nicht gewusst, dass er sterben würde, hätte er geglaubt, schon im Himmel zu sein. Fein säuberlich auf Backpapier ausgelegt lagen Dutzende seiner geliebten Anisplätzchen auf dem Küchentisch. War er nicht doch schon im Himmel? Oder war es ein letzter Liebesbeweis seiner Frau, mit der er seit über 60 Jahren verheiratet war? Mit einer allerletzter Anstrengung ließ er sich gegen den Tisch fallen und sank auf die Knie. Seine spröden Lippen teilten sich in freudiger Erwartung. Leicht sabbernd fühlte er schon den wunderbaren Geschmack der Plätzchen auf der Zunge. Seine alte, runzelige Hand zitterte sich mühsam einem Plätzchen am Rande des Tisches entgegen. - Plötzlich klatschte ein Kochlöffel auf seine Finger. "Finger weg", keifte seine Frau, "die sind für die Beerdigung!"


Ein von seiner Frau stets unterdrückter Mann ist gestorben und steht vor Petrus, weil er endlich den Himmel erleben will.
"So leicht kommst du hier nicht hinein" meint Petrus. "Da musst du vorher schon eine kleine Aufgabe erfüllen. Buchstabiere einmal das Wort: GOTT." Der Mann buchstabiert: "Ge-O-Te-Te". "Bravo", sagt Petrus, "Du darfst hinein".
Der Mann blüht im Himmel regelrecht auf und macht seine Sache so gut, dass sich Petrus entschließt, den Mann als seine Urlaubsvertretung anzu-stellen. Bevor er in den Urlaub geht, trichtert er ihm nochmals ein, dass niemand ohne die Erfüllung der kleinen Aufgabe in den Himmel dürfe. Alles läuft gut, bis eines Tages die Ehefrau des Mannes vor dem Himmelstor steht und Einlass begehrt. "Halt, so leicht kommt man hier nicht hinein", meint er "man muß vor-her ein Wort richtig buchstabieren, bevor man hinein darf. "Und was ist das für ein Wort", fragt sie. Darauf er grinsend: "Chrysanthemen-Arrangement!!"


Die Ehefrau zu ihrem Gatten: "Was soll ich denn zu deinem Geburtstag backen?" - "Am besten deine Koffer!"


Was ist das Schlimmste, das dir deine Frau beim Sex zurufen kann?
"Liebling, ich bin wieder zuhause!"


"Liebling, wir haben verschlafen", schreckt die Ehefrau hoch.
Der Mann wirft einen Blick auf den Wecker: "Er steht!"
"Kommt nicht in Frage", wehrt sie ab. "Sonst bekommst du den Bus nicht mehr."


Er zu ihr: "Ich liebe dich ganz furchtbar!" Darauf sie: "Stimmt mein Schatz. Beim nächsten Mal zeige ich dir wie es richtig geht."


Die Menschen kennen heute keine Distanz mehr.
Man schläft ein paar Mal zusammen und schon wird nach dem Vornamen gefragt.


Wer wird Millionär, letzte Frage für eine Million:
"Ist Ihre Frau rasiert?"
Der Kandidat:
"Ich nehme meinen letzten Joker und rufe meinen besten Freund an!"


Eine Ehefrau feiert in Kürze ihren 50. Geburtstag. Ihr Mann fragt sie, was sie sich wünscht."Ach Schatz, am besten etwas, was zu meinem Gesicht passt." "Na gut, da weiß ich, was ich Dir kaufen kann. Einen Faltenrock"


Der Lehrer erklärt den Unterschied zwischen Rose und Veilchen:
"Denkt euch, eine große, schöne, stattliche Dame geht stolz erhobenen Hauptes über die Straße. Sie ist fein gekleidet und schaut nicht nach rechts und links. Das ist die Rose.
Hinter ihr geht ein unscheinbares Geschöpf. Niemand schaut es an, bescheiden das Köpfchen gesenkt geht es seines Weges."
Fritzchen hebt freudig den Finger: "Das ist ihr Mann!"


Tobias zu seinem Freund: "Zukünfitg mache ich das Navi kurz bevor ich ankomme aus."
"Warum?"
"Naja, ich hatte ja gestern ein Date. War echt gut und da hab ich sie heimgefahren, mit Navi an. Und als wir gerade an ihr Haus fahren fragt sie noch 'willst du noch mit hochkommen?'."
Gerade dann sprudelt mein Navi 'sie haben ihr Ziel erreicht'!"


Ein älterer Herr wird um 2 Uhr früh von der Polizei angehalten und gefragt wo er den um diese Zeit in der Nacht noch hinfahre.
Der Mann antwortet: "Ich bin auf dem Weg zu einem Vortrag über Alkoholmissbrauch, die Auswirkungen auf den menschlichen Körper, sowie die Einflüsse durch Rauchen und spätes nach Hause kommen."
Der Polizist fragt: "Wirklich? Wer hält um diese Zeit in der Nacht noch einen solchen Vortrag?"
Der Mann antwortet: "Meine Frau."


Manuela liegt schwerkrank darnieder. Ralf-Peter sitzt weinend an ihrem Bett. "Liebling", flüstert sie mit letzter Kraft, "schwöre mir, daß Du keine andere Frau mehr anschauen wirst, wenn ich gestorben bin." Er schluchzt auf: "Ich schwöre es, Geliebte! Aber, was ist, wenn Du wieder gesund wirst?


Anruf beim Augenarzt: "Bitte verschreiben Sie meinem Mann keine Brille. Unsere Ehe war bislang ausgesprochen glücklich."


In der Kneipe sagt Hugo zu Egon: "Meine Frau hat eine fürchterliche Angewohnheit. Sie geht keine Nacht vor zwei Uhr ins Bett."
"Wieso denn das?"
"Sie wartet auf mich."


Freundschaft zwischen Frauen:
Eines Abends kam die Frau nicht nach Hause. Am nächsten Tag erzählte sie ihrem Mann, dass sie bei einer Freundin übernachtet hatte.
Der Mann telefonierte mit den 10 besten Freundinnen seiner Frau.
Keine wusste etwas von einer Übernachtung.
--- und --- Freundschaft zwischen Männern: Eines Abends kam der Mann nicht nach Hause. Am nächsten Tag erzählte er seiner Frau, dass er bei einem Freund übernachtet hatte.
Die Frau telefonierte den 10 besten Freunden ihres Mannes.
Acht bestätigten, dass er übernachtet hatte, und zwei behaupteten er sei immer noch da.


Ein Mann sagt an der Bar zum Barkeeper. "Groß, kalt und randvoll mit Wodka." Schaut ihn erstaunt ein dort sitzender Gast an und fragt: "Sie kennen meine Frau?"


Der Richter zum Zeugen:
"Waren Sie dabei, als der Streit der Eheleute begann?"
"Ja, ich war Trauzeuge!"


Warum bist du denn so traurig, Klaus?"
"Ach, mir ist ein sonderbares Ding passiert. Ich habe gestern Nacht mit meiner Frau geschlafen, ich hatte einen Schwips und da habe ich ganz in Gedanken hundert Euro auf den Nachttisch gelegt."
"Oh wie peinlich. Was hat Deine Frau gesagt?"
"Nichts, sie hat mir fünfzig Euro herausgegeben."


Rolf und Heinz am Stammtisch.
Sagt Rolf: "Wusstest du schon, dass Küssen blind macht?"
"Nee, wieso denn das?" fragt Heinz.
"Ja, ich habe gestern ein achtzehnjähriges Mädchen geküsst und heute kann ich meine Frau nicht mehr sehen!"


Ein Rentner-Ehepaar kauft ein Haus in einem Dorf für seinen Lebensabend. Nach ein paar Wochen kommt der Bürgermeister sie besuchen.
"Wie geht es Ihnen? Gefällt es Ihnen in unserem kleinen Dorf, auch wenn wir etwas ab vom Schuss sind? Sie langweilen sich hoffentlich nicht bei uns? Was machen Sie denn so den ganzen Tag?"
Der Opa antwortet: "Wecken um 7h: sexuelle Aktivitäten, danach Frühstück, wieder sexuelle Aktivitäten, duschen. Dann gehen wir auf den Markt einkaufen. Um 11h Rückkehr vom Markt, sexuelle Aktivitäten, Kochen und wieder sexuelle Aktivitäten, Vorspeise, Essen, und sexuelle Aktivitäten zum Nachtisch. Um 15h kleiner Spaziergang mit Madame. Um 18h Rückkehr: sexuelle Aktivitäten, um nicht aus der Übung zu kommen. Um 19h Abendbrot, sexuelle Aktivitäten. Um 20h30 Abwasch und sexuelle Aktivitäten am Spülbecken. Um 21h ins Bett, da sehr müde..."
Der verblüffte Bürgermeister fragt: "Wie alt sind Sie denn?"
"Ich bin 86 und Margarete wird 78 im Frühling"
"Glückwunsch!" sagt der Bürgermeister besorgt, "Und was exakt verstehen Sie unter sexuellen Aktivitäten?"
"Sie geht mir auf den Sack...


Die Pfütze oder wie die Ehe wirklich verläuft...
Walter vor der Hochzeit:
"Komm Schatz, ich trag dich über die Pfütze!"
Walter nach der Hochzeit:
"Komm Liebling, ich helfe dir!"
Walter nach einem Jahr:
"Pass auf, es kommt eine Pfütze!"
Walter nach fünf Jahren:
"Du, pass auf, dapp net nei!"
Walter nach zehn Jahren:
"Du siehscht die Pfitz natürlich ned!?"
Walter nach 20 Jahren:
"Mama, Du dappscht glei nei!!"
Walter nach 25 Jahren:
"Natürlich Alde, Du muscht jo aa in jedes Dreckloch dappe!!!"


Sterbehilfe für Männer.... Gestern abend haben meine Frau und ich am Tisch sitzend über einiges diskutiert.
Dann kamen wir auf Sterbehilfe zu sprechen.
Zu dem sensiblen Thema, Wahl zwischen Leben und Tod, habe ich ihr gesagt:
"Wenn's mal soweit kommen sollte,lass mich nicht in einem solchen Zustand! Ich will nicht leben - nur von Maschinen abhängig und von Flüssigkeiten aus einer Flasche. Wenn ich in diesem Zustand bin, dann schalte bitte die Maschinen ab,die mich am Leben erhalten."
Da ist sie aufgestanden, hat den Fernseher und den Computer ausgemacht und mein Bier weggeschüttet!


Psychologe zu einer Frau mit Eheproblemen: "Schreiben Sie einfach mal alles, was sie an ihrem Ehemann stört, in einem Brief auf und verbrennen ihn dann."
Frau ruft einen Tag später an: "Okay, ich habe das gemacht, was Sie gesagt haben. Und was soll ich jetzt mit dem Brief machen?"


Sie: Ich wollte, ich wäre eine Zeitung, dann würdest Du mich jeden Tag in de Händen halten
Er: Ich wollte, Du wärst eine Zeitung, dann hätte ich jeden Tag eine andere


Ein Mann sagt zu seiner Frau: "Schatz, ist diese Hose nicht ein bisschen zu eng für dich?"
Seine Frau: "Es ist schon lustig wie du formulierst, dass du sterben willst."


Ein älteres Schweizer Ehepaar kommt zwecks Urlaub am Londoner Flughafen an und nimmt sich ein Taxi zum Hotel.
Die Fahrt dauert etwas länger und daher denkt sich der Taxifahrer, er muß jetzt etwas Konversation machen.
Er fragt also nach hinten:
"Where are you from?"
Sagt der Mann:
"We are from Switzerland."
Fragt sie:
"Was hat er gesagt?"
(Sie kann nämlich kein Wort Englisch!)
Er hat uns gefragt, wo wir herkommen, und ich habe ihm gesagt, dass wir aus der Schweiz sind."
Nach einer Zeit fragt der Fahrer:
"And where do you live in Switzerland?"
"We live in Basel."
Sie wieder:
"Was hat er gesagt?"
Er (schon leicht gefrustet):
"Er hat gefragt wo wir in der Scweiz leben, und ich sagte ihm Basel."
Sagt der Fahrer:
"Oh, my god, in Basel I had the worst fuck in my life!"
Sie: "Was hat er gesagt?"
Er: "Er kennt Dich."